Ursachen von Krampfadern bei Frauen

Frauen werden immer mit einem Risiko für Krampfadern, wird bestätigt durch die medizinische Statistik. Über 83% der Frauen im Alter von 25 bis 45 Jahren Erfahrung schmerzhafte Empfindungen in den Beinen, aber nicht alle erkennen, dass dies nicht nur Müdigkeit und Symptome der Krankheit. Männer sind auch am Risiko der Entwicklung von Krampfadern, aber in einem viel geringeren Ausmaß.

Das Prinzip des Blutflusses in den Körper oder die führt zu die Entwicklung der Krankheit

Krampfadern in den Frauen

Vor der Aufzählung der Ursachen von Krampfadern bei Frauen, ist es notwendig, kurz zu erklären, aufgrund welcher Krankheit entwickelt. Auch aus einer Schule natürlich der Anatomie, Sie wissen, dass eine person hat zwei Durchblutungsstörungen der arteriellen und venösen Gefäße. Arterie dient Blut zu den Organen, Venen und Blut zurück zum Herzen für Sauerstoff und Nährstoffe. Wenn die Arterien haben Muskeln, und deutlich zeigen Bilder von beliebten Kämpfer, der sehnen dieser Muskel system nicht haben. Aber die Venen sind mit Ventilen, die nicht zulassen, dass das Blut zu bewegen in die entgegengesetzte Richtung, und die Muskeln in diesem Fall sind die wichtigsten "Helfer", die es ermöglicht, die Bewegung von Blut auf der Vene bis zum Herzen.

Wie es passiert:

  1. Das Blut aus den oberflächlichen Venen fließt in das Bindegewebe oder kommunikative Ader.
  2. Ventile mit Sitz in Wien, kommunikativ, offen, verschütten Blut in der tiefen Vene. Und dann schließen, verhindern den Rückfluss von Blut, dass all das böse Blut in der tiefen Vene.
  3. Durch gut koordinierte Arbeit des Herzens Bereitstellung Blutdruck; Blutdruck und arbeiten unsere Muskeln ist der Anstieg von Blut in das Herz und den Ventilen in den tiefen Venen nicht damit das Blut nach unten fallen.
  4. Wenn mindestens eine Komponente des Gesamtsystems ist nicht mit voller "Kraft" zu entwickeln beginnt, venöse Insuffizienz, das Blut staut sich in den tiefen Venen, Druck auf Ihre Wände und ausgebaut werden.

Jetzt merkt man, dass der Fuß Müdigkeit kann nicht nur durch eine hohe lokomotorische Aktivität während der Arbeitszeit, aber das erste Zeichen, dass Ihre Venen sind nicht alle rechts. Schwellungen der Beine, oberflächlichen Venen hoben sich die "stars" der dünnen Gefäße, schmerzhafte Müdigkeit die ersten Anzeichen von Krampfadern.

Häufige Ursachen von Krampfadern

Die körperliche Aktivität von Männern und Frauen ist nicht vergleichbar, da der Pegel dieser laden ist anders: die Frauen arbeiten nicht Steelworkers oder Hafenarbeiter, aber kein Mensch trug eine Schwangerschaft 9 Monate, also zu sagen, dass körperliche Anstrengung auslösen können, die Krankheit ist falsch. Tatsache ist, dass übermäßiger körperlicher Anstrengung oder Belastung verschlimmern die Symptome der Krankheit kein Zweifel, aber schieben den Beginn der Erkrankung können Sie nicht. Sehr oft sind die Gründe nach der aufrechte Gang, aber es ist unsere "Besondere Gebühr" für den Titel der person, und dann kann es einen verfassungsrechtlichen Grund-und touch ist aller lebendigen. Allerdings Krampfadern ist eine Erkrankung, die Häufig, aber nicht universell.

Ärzte haben festgestellt, gibt es zwei wesentliche Ursachen von Krampfadern in allen Kategorien von Patienten:

  1. Genetische Veranlagung. Wenn Angehörige haben Probleme mit den Venen, Ihre Veranlagung zu sein, gleich zu 70-75%. Bedeutet nicht, dass die Venen betroffen sein werden, zunächst ist es nur eine Veranlagung! Mit einem entsprechenden lebensstil und richtig verteilt Arbeitstag, wo statische und dynamische Belastungen werden einander die Waage halten, mit einer gesunden Ernährung und überwachung durch den Arzt, können Sie "fangen" die Krankheit in der ersten Phase, und zu stoppen Ihre weitere Entwicklung.
    Gut organisierte Behandlung, vorsichtige Haltung gegenüber Ihrer Gesundheit und der genetischen Veranlagung bleibt nur die Neigung, die Krankheit nicht manifestieren. Darüber hinaus beachten Sie, dass eine vererbte Krampfadern manifestiert sich sehr früh, noch in der kindheit, und so ist es notwendig, die Beobachtung der Entwicklung Ihres Kindes, wenn Sie oder Ihre Familie hatte oder hat Krampfadern jedem Bereich des Körpers.
  2. Angeborene Schwäche der Venenwand, und die Krankheit wird sich auch bemerkbar machen, Recht früh, bereits während der ersten Schwangerschaft bei Frauen oder starke körperliche Anstrengung. Zur Stärkung der Venen-Wände gibt es spezielle Medikamente und ein spezielles system der medizinischen gymnastik, so sicher sein, Ihren Arzt zu konsultieren und Allgemeine Diagnose der Blutgefäße. Früh gefangen, die Krankheit gestoppt werden kann, kann nicht geheilt werden, kann aber gestoppt werden!

Warum sind Frauen eher zur Entwicklung von Krampfadern?

wie loswerden von Krampfadern

Es gibt viele Erklärungen aus medizinischer Sicht, denn es gibt so genannte hormonelle Ursachen von Krampfadern bei Frauen. Wir werden im detail verstehen, was und wie zu provozieren, die Entwicklung der Krankheit in der schönen Hälfte der Menschheit, und warum am Ende des mittleren Alters, fast 80% der Frauen haben eine Diagnose von Krampfadern.

So, alles ist in Ordnung:

  • Genetische Veranlagung "ausgelöst" praktisch alle Frauen, weil Sie angesichts der Last der Schwangerschaft. Neun Monate einfach nicht stattfinden – zunehmende Gewicht der Mutter steigt die Belastung auf alle Organe, besonders die Nieren und das Herz, erhöht den arteriellen Blutdruck, führt oft zu der Entwicklung von Bluthochdruck, etc., etc.
    Erhöhen Sie die Belastung für die Nieren gibt später Probleme mit dem Entzug von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper, das führt zu ödem, Flüssigkeit ansammelt, und wie ein Teufelskreis – die Erhöhung der Belastung auf das Herz. Alle Probleme mit übergewicht in der Schwangerschaft dazu führen, interne Probleme mit den Behörden, angefangen von der Karies zu Hämorrhoiden, und dies ist eine Krampfadern des Beckens. Aber die Frau hat noch die Geburt, und versuche zu kämpfen, zu erhöhtem Blutdruck führen, die auf die Wände der Venen des Beckens und der unteren Extremitäten.
    Am Ende, nach der Geburt, zusätzlich zu übergewicht die Frau erhält einen Blumenstrauß von anderen Krankheiten, so die junge Mutter muss scheinen ein Venenspezialist zu bestimmen, das Vorhandensein von Krampfadern. Probleme mit Hämorrhoiden während der Schwangerschaft: ein sensibles Thema, aber der Arzt sollte wissen, dass während der Schwangerschaft war die häufige Verstopfung, Blutungen aus der Rückseite nach der Kampagne Stuhl, waren selten und klein, hatte immer ein Druckgefühl im Beckenbereich. Hämorrhoiden sollten sofort behandelt werden, mit das erste symptom, denn es kann nur begleiten, Schwangerschaft oder eine eigenständige Krankheit des ganzen Organismus.
  • Inaktiv, der normale Weg des Lebens: die Meisten Frauen nicht den Beruf wechseln, und das gleiche tun. Die Belastung der Beine und des gesamten Körpers, Sie sind ein und dasselbe, so stolz, "ich' ve arbeitete in der gleichen Fabrik..." klingt nur, wenn Sie auf den job, die Frau hat nicht "verdient" die variation in der Gesundheit. Verkäufer, Friseure, stanochniy, Bäcker, Krankenschwestern, Chirurgen und viele andere Berufe erfordern Frauen permanente (statische position, Tag für Tag, im stehen zu arbeiten – und es ist falsch, weil der Blutdruck in den Beinen erhöht, wird der Blutfluss gestört und das Ergebnis ist eine schwere Krankheit. Auf der anderen Seite, Buchhalter, Manager, Statistiker, Beamte und ständig am computer arbeiten, etc., deren Arbeitszeiten wie in der Tabelle, setzen Sie Ihre Gesundheit auf die gleichen Gefahren. Auf einem Stuhl zu sitzen, sogar die meisten komfortabel und ergonomisch, Sie verschlechtern die Becken-Venen und auch wenn die pose ist die gleiche – der Fuß am Bein, der Druck in den Venen ist deutlich höher als normal.
  • Eine weitere, inhärente nur bei Frauen, die Ursache von Krampfadern ist eine Verletzung oder Veränderung der Funktionsweise des Systems, den Hormonhaushalt und das endokrine system. Männer erleben die gleichen Krisen, aber die Folgen sind nicht so wichtig. Bei Frauen mit hormonellen Störungen von der Pubertät, der Schwangerschaft, der Wehen und nach der Geburt, durch die langfristige Verwendung von hormonellen Medikamente, um eine Schwangerschaft zu verhindern, entwickeln können schlechte Durchblutung, eine stagnation des venösen Blutes. Klimakterium "Gezeiten" ist ein weiterer wichtiger Grund für die Entwicklung von Krampfadern in den Frauen, das fehlen von östrogen in diesem Alter Zeitraum verursacht übermäßige Produktion von das Hormon gelben Körper, hat eine entspannende Wirkung auf die Muskeln.

Adipositas bei Mädchen, Frauen immer Probleme mit den Füßen. Es könnte sein, Muskel-Schmerzen, vielleicht ist dies eines der Anzeichen für die Entwicklung von Krampfadern aufgrund der stagnation von Blut in den Venen der unteren Extremitäten sowie der Venen des Beckens. Jedes extra kilo, es ist nicht nur die Belastung auf das Skelett, und muskulös Rahmen, aber auch zusätzliche Arbeit für die Venen, die notwendig ist, um die Versorgung mit Blut, um all diese "Ablagerungen" und je mehr Sie haben, desto schwieriger hat es alle Komponenten des menschlichen Organismus, insbesondere das Herz-Kreislauf-system. So pflegen Sie ein gesundes Gewicht in jedem Alter ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Krampfadern, was auch immer seine Gründe, zunächst.

Ursachen von Krampfadern bei Frauen sehr unterschiedlich sein können, aber wenn Sie bemerkt zu Hause, zumindest einige der Symptome, nicht verschieben den Besuch zum Arzt in der Hoffnung, dass "selbst beheben", dann kann die Krankheit besiegt werden kann. Vielmehr ist auch im Falle der erblichen Veranlagung kann dafür sorgen, dass die Krankheit nicht "aufwachen".

29.07.2019