Krampfadern bei Frauen: Symptome, Diagnose, Behandlung, Vorbeugung

Varizen oft die Frauen betrifft. Dies ist vor allem aufgrund Ihrer hormonellen Eigenschaften und Liebe für Schuhe mit Absätzen. In dieser Krankheit gibt es eine Zunahme in das lumen der Venen mit der Erweiterung Wänden und einem Rückfluss von Blut.

Prädisponierende Faktoren

Krampfadern der Beine bei Frauen

Es gibt einige Faktoren, die dazu beitragen, die Entwicklung der Krankheit. Hier ist Ihre Liste:

  • Vererbung (der Unzulänglichkeit der das Bindegewebe der Venen-Wände, die angeborene Unterlegenheit der Ventile). Der häufigste Grund, die erkannt wird, in etwa einem Drittel der Patienten.
  • Berufliche Tätigkeit zu langen Aufenthalts im stehen oder im sitzen.
  • Der Mangel an körperlicher Aktivität.
  • Körperliche überlastung.
  • Falsche Ernährung mit einer Dominanz von fast-food, fetthaltige Lebensmittel, kohlensäurehaltige Getränke.
  • Das übergewicht.
  • Rauchen und alkoholische Getränke trinken.
  • Missbrauch von Getränken, die Koffein enthalten.
  • Hormonelle Veränderungen (Schwangerschaft, menopause, menstruation, Verwendung von Verhütungsmitteln).
  • Häufige Verstopfung.
  • Erhöhte Zucker im Blut.
  • Krankheiten der Leber.
  • Entzündliche Erkrankungen der Geschlechtsorgane.
  • Stress, Erkrankungen neurologischer Natur. Verletzung des Nervensystems Regulierung führt zu einer Abnahme der venösen Ton und erhöhen Sie den Durchmesser der Blutgefäße.
  • Erhöhte Cholesterinwerte.
  • Absatzschuhe zu tragen, enge Schuhe.

Schwangere Frauen sind besonders gefährdet für diese Erkrankung. Dies ist aufgrund der hormonellen Veränderungen, die im weiblichen Körper. Einzelne Hormone reduzieren, die Elastizität der Gefäßwände und trägt zur Blut-Stase. Darüber hinaus, im letzten trimester der Bauch deutlich vergrößert und komprimiert die Blutgefäße. Einige Frauen haben Probleme, nach der Geburt verlassen, die restlichen Krampfadern Krankheit weiter fortschreitet.

Venenerkrankungen oft die Mühe, junge Mädchen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass viele Menschen, die orale Kontrazeptiva verwenden, die verändern den Hormonhaushalt.

Sehen Sie dieses video und erfahren Sie, dass die raten und vermuten die ärzte bei dem auftreten solcher Probleme bei schwangeren Frauen.

Charakteristische Symptome und Typen

Die Krankheit am häufigsten wirkt sich auf die unteren Gliedmaßen, da Sie täglich eine große Last.

Für Krampfadern werden kann, zeichnet sich durch bestimmte Symptome. Unter Ihnen:

  • Schweregefühl in den unteren Extremitäten (vor allem in den Abendstunden);
  • Besenreiser (Teleangiektasien) auf der Haut;
  • Bereiche der Pigmentierung in dem betroffenen Gebiet;
  • brennen und leichte Schwellung im Wadenbereich;
  • das Gefühl von Ameisen;
  • der Anstieg in den Venen;
  • durchleuchten Wicklung bläulichen Adern durch die Haut;
  • Schwellungen der Beine und Füße;
  • Ekzem und dermatitis, auf dem hintergrund der Ausdünnung der Haut;
  • unfreiwillige Krämpfe in der Wadenmuskulatur;
  • verlängerte Heilung von Wunden und Prellungen.

Neben den Beinen, Krampfadern Frauen oft fängt und andere Teile des Körpers. Betrachten Sie die Optionen:

  1. Der oberen Extremität. Zeigt charakteristische Anzeichen: Schwellung und Schmerzen in den Fingern, Krämpfe in der Nacht. Mit dem Fortschreiten der Pathologie bei der Frau, es wird schwierig zu bewältigen Haushalt auf der farm.
  2. Das Becken. Für solche Krampfadern ist charakterisiert durch das auftreten von Schmerzen Schmerzen im Unterbauch (mit Ausstrahlung in das Kreuzbein oder den unteren Rücken). Die Symptome ähneln kann Zystitis, Enterokolitis, entzündliche Prozesse im Genitalbereich. Es gibt oft Probleme mit dem Wasserlassen und Intim.
  3. Der Leistengegend. Venöse Muster können gesehen werden visuell auf den Oberschenkeln (der Obere Teil), Schamlippen, po, Leiste. Schmerzhafte Empfindungen lokalisiert sind nicht nur an der Stelle der Läsion. Sondern erstreckt sich auf die Geschlechts-Organe, der unterleib und unteren Rücken. Die Haut wird trocken und Dünn.
  4. Die geschwollenen Venen. Zeichnet sich durch das auftreten von Hämorrhoiden in den anus. Sie fallen lässt, verletzt werden und Bluten. Solche Patienten Klagen über Juckreiz, brennen und Schmerzen verstärkt bei Stuhlgang.
Diagnose

Bühne

Das Stadium der Erkrankung bestimmt die Behandlung. Nur es gibt vier Grade der Krankheit:

  • Erste. Erscheinen nur kleinere kosmetische Mängel. Die Frau hält die Arbeit in vollem Umfang.
  • Zweite. Die Durchblutung ist gestört, die in einem oder mehreren der venösen Kanäle. Solche Patienten haben möglicherweise eine reduzierte Leistung zu gewährleisten, um eine geeignete Therapie.
  • Dritte. Der venöse Abfluss ist erheblich gestört, die in die oberflächlichen und perforierenden Venen. Die Frau hat ordentliche Arbeit für 7 Stunden mit ständigen Wartungs-Therapie.
  • Den vierten Platz. Ausgeprägte venöse Rückfluss in den tiefen Venen-Erweiterung. Die Fähigkeit, die Arbeit leidet, auch wenn Sie mit der Behandlung.

Diagnose

Bei der ersten Untersuchung wird der Arzt sorgfältig die Befragung der Patienten und die Durchführung einer körperlichen Untersuchung. Dann jeweils die notwendigen diagnostischen Aktivitäten.

  1. Duplex-Sonographie. Die Methode ermöglicht, um genaue Informationen über den funktionellen Zustand der Venen.
  2. Rheovasography. Mit dieser nicht-invasiven Umfrage, um zu bestimmen, Verstöße gegen die Zirkulation und die Veränderungen in der Venen-Wände.
  3. Venography. Zuverlässige Studie, die zeigt den status und den Durchsatz der oberflächlichen und tiefen Venen.

Behandlung

Therapie Krampfadern tun engen Spezialisten und Gefäßchirurgen. Die Behandlung erfolgt in mehreren Möglichkeiten:

  • Medikamente;
  • Kompressionsstrümpfe;
  • Physiotherapie;
  • Volksmedizin;
  • Physiotherapie;
  • Chirurgie.

Medikamente

In der Anfangsphase der Krankheit ist es auch möglich, eine lokale Behandlung. Für diesen Zweck werden spezielle Cremes und Salben.

Kompressionsstrümpfe

Tragen Kompressionsstrümpfe empfohlen für Patienten in fast allen Fällen. Es hat so positive Effekte:

  • verringert sich das Volumen der Venen;
  • verbessert die Durchblutung;
  • erhöht die absorption von gewebsflüssigkeit in die Blutbahn verlassen, Schweregefühl und Schwellungen in den Beinen.

Therapeutische übungen

Tägliche Durchführung einfacher übungen wird eine gute therapeutische Wirkung. Hier sind einige von Ihnen:

  1. Abwechselnd heben Sie die Fersen vom Boden aus stehender position.
  2. Oben und unten auf den Zehen, mit beiden Füßen gleichzeitig.
  3. Kreisförmige rotation der Füße (eine Seite)
  4. Bike (aus der Rückenlage).

Jeder von Ihnen getan wird, in 3-5 Minuten. Besser, es zu tun täglich.

Auch hilfreich sind schwimmen, spazieren gehen (nicht anstrengend).

Chirurgie

Kompliziert Krampfadern die Dritte Phase, die oft erfordert chirurgische Behandlung. In der vierten Phase operation ist eine Notwendigkeit. Die Optionen sind:

übungen Krampfadern
  1. Sklerotherapie. In die erkrankte Vene gespritzt wird mit einer speziellen Lösung. Seine Aufgabe, ─ die Verklebung der Venenwand und Verengung des venösen lumen.
  2. Phlebektomie. Diese intervention zielt auf die Entfernung der geweiteten Vene und verändert werden.
  3. Stripping. Eine durchtrennte Vene herausgezogen wird mit einem speziellen Haken.
  4. Laser-Koagulation. Brennen Sie die beschädigte Vene von innen, nach denen es sich allmählich löst.

Physikalische Therapie

Zu den physiotherapeutischen Methoden der Behandlung von Krampfadern angewendet:

  • magnet;
  • laser;
  • Ultraschall;
  • Kryotherapie;
  • die Ozon-Therapie.

Die beliebte Behandlung

Traditionelle Medizin hat eine große Anzahl von tools, die helfen, verbessern den Zustand der Venen und lindert die Krankheit.

Ginseng

Diese pflanze hat eine stärkende Wirkung, hilft bei der Behandlung von Gefäßerkrankungen. Es wird aktiv genutzt für die Zubereitung von Salben und gelen. Die interne Nutzung ist auch möglich (in form von Alkohol Tinkturen).

Rezept Tinktur: getrocknete ginseng(200 g) geben Sie den Wodka (500 ml) und entfernen Sie zwei Wochen in einem dunklen, kühlen Ort.

Bereit infusion konsumiert werden sollten Sie einen Teelöffel vor den Mahlzeiten (dreimal täglich).

Kalanchoe

Diese Heilpflanzen sind bereit, eine Tinktur für die Behandlung von Krampfadern (für den Außenbereich).

Rezept: schneiden Sie frische Blätter müssen in einer Glasschale (bis zur Hälfte), und Gießen Sie Wodka bis zur vollständigen. Entfernen Sie in einem dunklen Ort für zwei Wochen.

Die Behandlungsdauer beträgt 2-4 Wochen.

Brennnessel

Aus Brennnessel bereiten Sie einen Sud für den internen Gebrauch.

Rezept: 200 g Brennnessel Blätter Gießen Sie ein liter Wasser und auf geringer Hitze für 30 Minuten. Nach mehrmaligem nachfragen sein trinken ein Viertel Tasse pro Tag.

Soda

Dies ist eine einfache und budget-tool kann gefunden werden in jedem Haus. Es wurde verwendet, um die Behandlung von Krampfadern. Für dieses Natron (ein Teelöffel) sollten verdünnt mit einer kleinen Menge warmem Wasser (ein Drittel Tasse). Die resultierende Lösung wird verwendet, um wischen Sie die Wunden. Um es zu waschen ist nicht notwendig.

Auch mit Backpulver können Sie machen Kompressen. Empfohlene Haltezeit 40 Minuten.

Ein weiterer guter Weg – soda-Bäder. Sie sollten genommen werden, mit eine große Fläche der Zerstörung. Zur Vorbereitung dieses Bad benötigen Sie in einem separaten Behälter auflösen in heißem Wasser, vier Esslöffel Backpulver, und die resultierende Zusammensetzung Gießen Sie in eine Badewanne gefüllt. Auf dem Kurs, den Sie durchführen müssen 10 Behandlungen mit einer Frequenz von 2 mal pro Woche.

Knoblauch

Es wird verwendet in der Behandlung von Kompressen. Um dies zu tun, den Kopf von Knoblauch, zerdrückt durch eine Presse, mischen Sie mit butter in einem Verhältnis von 1:2. Diese packs sind für die Nacht hervorstehenden Adern und wickeln Sie einen warmen Schal. Die tägliche Ausführung von Verfahren, die Hilfe kommt sehr schnell.

Komplikationen

In Ermangelung der richtigen Behandlung, Krampfadern führen kann zu verschiedenen Komplikationen. Hier ist Ihre Liste:

  • Thrombose;
  • thrombophlebitis;
  • die Bildung von trophischen Geschwüren;
  • Blutungen;
  • Gangrän.

In der Trennung der Klumpen-es ist ein Risiko, es fallen in das Herz mit Blut. Aber es endet im Tod, so in jedem Fall kann nicht gestartet werden der Krankheit.

Prävention

Die Krankheit zu verhindern ist viel einfacher, als dann behandelt werden. Also, nicht vernachlässigen Empfehlungen von Experten in der Prävention. Hier sind die wichtigsten:

  • vermeiden Sie schwere körperliche Anstrengung,
  • schlechte Gewohnheiten (Alkohol, Zigaretten);
  • um Gewicht zu kontrollieren;
  • zu etablieren, die eine richtige Ernährung;
  • aufgeben Schuhe auf high heels;
  • um in der täglichen routine moderate körperliche Aktivität;
  • verwenden Spülungen;
  • regelmäßig besuchen Sie die Gynäkologen und mit der hand über die Analysen auf die Hormone.
traditionelle Medizin

Krampfadern bezieht sich auf die chronischen Krankheiten, daher ist es unmöglich, um loszuwerden, es vollständig. Aber zu Komplikationen verhindern und verlangsamen das Fortschreiten der es möglich ist. Bei Frauen, die Krankheit ist schwerer, hat es bei den minimalen änderungen sollten Sie Hilfe von einem Spezialisten.

12.01.2019