Krampfadern der Beine - Symptome, Anzeichen, Behandlung.

Schöne Beine jeder Frau Traum, drehen Ihre Aufmerksamkeit auf die Menschen, betrachten das andere Geschlecht als Objekt der Verehrung. Leider, viele Frauen an dieser Krankheit leiden wie Krampfadern, die nicht nur verdirbt das Aussehen der Füße, sondern wirkt sich auch negativ auf die Gesundheit des Körpers.

Krampfadern an den Beinen

Mal sehen, was ist Krampfadern an den Beinen, die dazu beiträgt, um das Aussehen und der Umgang mit dieser Krankheit.

Krampfadern in den Beinen

Wenn die Bein Venen unter der Haut entzündet und anschwillt – dies ist der Krampfadern. In diesem Fall, zu ignorieren, eine solche äußerung in den Körper ist einfach unmöglich, weil die Füße erscheinen große, Blaue Adern. Es sollte angemerkt werden, dass Krampfadern Ventil-system der Venen ist zerstört, was zu schweren und negativen Folgen.

Eine solche Verletzung führt zu der Tatsache, dass das Blut der Venen an den Beinen nicht zirkulieren, wie es sollte, aber aufgrund der Tatsache, dass das Blut in den Adern stocken, der Druck erhöht sich, bilden Knoten. Hoher Druck führt zu einer Dehnung der Wände der Blutgefäße, und Sie werden sichtbar. Wenn die Beine sichtbar sind, so genannte vaskuläre Netz, es bedeutet, dass die Blutgefäße werden geschwächt.

Diese Erkrankung der Venen waren in der Antike bekannt, und heute ist es durchaus üblich, nicht nur bei Frauen sondern auch bei Männern. Die Statistik sagt, dass jeder fünfte Mensch auf der Erde leidet, wie eine Pathologie. Der wichtigste Faktor solcher Krankheiten ist die Pathologie des Bindegewebes. Denn der weibliche Körper ist für die Reorganisation des Hormons ist mehr aktiv, Venenspezialist ist am meisten besucht von Ihnen.

Nicht vernachlässigen sollte der Zustand Ihrer Venen, denn es ist nicht nur ein optische Mangel, und die Bedrohung für Ihre Gesundheit, und manchmal passiert es, dass ein und das Leben. Der rechtzeitige Zugang zu Spezialisten ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Befreiung von der Krankheit. Wenn die Krankheit führen, es führt zu der Notwendigkeit einer Operation, die behaftet mit einer Menge von negativen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Krampfadern ist eine Krankheit, die heute auf mehr als 15% der Bevölkerung, und die Mehrheit von Ihnen, in der ersten Phase der Entwicklung dieser Krankheit, auch nicht unbedingt über das Vorhandensein der Probleme mit den Venen. Durch die Art und Weise, Krampfadern bei Männern Beinen ist viel seltener.

Was trägt zur Entwicklung von Krampfadern?

Es gibt viele Faktoren, die dazu beitragen, die Entwicklung von Krampfadern. Die häufigsten sind:

  • Gewicht
  • die regelmäßige Belastung der Beine
  • Schwangerschaft
  • das tragen von skinny jeans, Socken, Strumpfhosen

Die oben genannten Faktoren sind die Hauptgründe für die Entwicklung von Krampfadern. Es gibt auch eine Liste von Kriterien erarbeitet, die Wissenschaftler zu verstehen, was bewirkt, dass das auftreten und die Entwicklung der betrachteten Krankheiten:

  • Übermäßige Körper Druck auf die unteren Gliedmaßen. Die Wahrscheinlichkeit für das auftreten von Krampfadern bei Menschen, die verbringen zu viel Zeit auf seine Füße, ganz groß.
  • Genetische Veranlagung. Diese Krankheit ist sehr Häufig übertragen von den Eltern auf das Kind. Wenn mindestens ein Elternteil an dieser Krankheit leidet, die das Risiko des Auftretens von ähnlichen Krankheit bei einem Kind mehr als 75%.
  • Ein Weg des Lebens. Wenig Mobilität wird wahrscheinlich führen zu Krampfadern. Meistens ist dies gilt für Menschen mit sitzender Tätigkeit.
  • Hormonelle Störungen. Während dieser Zeit der weibliche Körper ist sehr oft die stagnation von Blut. Es ist anzumerken, dass diese Zeiträume nicht genug in jeder Frau das Leben (Schwangerschaft, nach der Geburt, Periode, Pubertät, Wechseljahre).

Oft eine stressige situation auch negativ auf die Gesundheit der Blutgefäße.

Symptome von Krampfadern an den Beinen

Die Symptome der Krankheit unter Berücksichtigung, sollte bekannt sein, zumindest unter der Annahme, dass solches wissen kann helfen, die Krankheit zu erkennen, frühzeitig, und damit zu heilen, wird es viel einfacher. Die häufigsten Symptome:

  • Schmerzen in den Venen in den Beinen. Kann ausgedrückt werden in form von ziehenden Schmerzen oder ein starkes brennen.
  • Die Beine sind schwer, sehr schwer und solche Gefühle werden regelmäßige.
  • Schwellungen der Beine und Krämpfe. Normalerweise sind solche Manifestationen von Krampfadern stören in der Nacht, wenn die Füße sind am kompletten rest.
  • Sichtbare Krampfadern. Die mit bloßem Auge sehen können, dass der Fuß beginnt zu zeichnen, große Venen.
  • Schmerzen an der Rückseite der Beine oder in der Grube hinter dem Knie.
  • Auch wenn die entzündeten Venen nicht sichtbar sind, sind Sie leicht ertastet werden.
  • Schwellungen und Schmerzen in den Füßen.
Anzeichen von Krampfadern

Wenn die Zeit nicht resort, um medizinische Hilfe, kann die Krankheit Fortschritte, und wenn in den ersten Stadien der Entwicklung, es verursacht keine Schmerzen, läuft Krampfadern manifestieren sich in der folgenden Weise:

  • starke Schmerzen bei Krampfadern der Beine
  • sichtbare Dichtung
  • Flecken auf Beine mit Krampfadern
  • die Anwesenheit von trophischen Geschwüren

Wenn Sie den moment verpassen und nicht in der Zeit reagieren die primären Symptome, kann es die Lücke Knoten.

Stadium von Krampfadern an den Beinen

Die genaue Anzahl der Stadien von Krampfadern ist noch nicht definiert, verschiedene ärzte, Anruf andere Nummer. Sind die vier Haupt-Etappen:

  1. Phase Initiale. Geschwollene Füße, fühlen Sie sich regelmäßige Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen, manchmal, es ist ein gezeter und scheinbar grundlose Schmerzen. In diesem Fall werden die effektiven Massagen und Kosmetik-Produkte für die Füße. Sie müssen verstehen, dass eine solche "Behandlung" ist wirksam, die ausschließlich auf der ersten Stufe.
  2. Bühne das erste. Zu den Symptomen ersten Phase wird ergänzt durch eine vaskuläre raster kleinen Knötchen auf den Adern. Manchmal Anfälle.
  3. Stufe zwei. In diesem Stadium der Entwicklung von Krampfadern, spider-mesh größer wird, bereits belegt eine große Fläche auf dem Bein, Blutgerinnseln erhöht auch. Schwellung der Füße wird eine regelmäßige auftreten, und Schwellungen sehr stark. Schmerzhafte Empfindungen werden stärker und nicht Aufmerksamkeit auf Sie zu bezahlen, wird nicht gelingen.
  4. Bühne Drittel. Änderungen treten bereits und die Haut an den Beinen. Sie werden leblos und sehr trocken, auch die Pigmentierung der Haut ändert. An den Füßen von den so genannten Krampfadern. Jede Verletzung oder falsche Bewegung ausgelöst werden kann, deren Bruch, was in und gebildet Geschwüre an den Beinen mit Krampfadern.

Behandlung von Krampfadern an den Beinen

Die definition von Krampfadern in den frühen Stadien, gibt die chance, schnell und ohne chirurgische intervention loszuwerden, der Krankheit. Wir betrachten die häufigsten Behandlungen für Krampfadern an den Beinen:

  • Fuß-massage bei Krampfadern. Ausgezeichnete und sehr effektive Methode, um in den frühen Stadien der Krankheit. Es hilft bei der Wiederherstellung der normalen Bewegung von Blut und verbessert die Durchblutung im Allgemeinen. Es ist erwähnenswert, dass zu Hause, allein, diese massage ist besser, nicht zu tun, denn dieser Prozess muss von einem Spezialisten durchgeführt. Self-massage kann nur verschlimmern den Zustand der Venen in den Beinen.
  • Bandagierung der betroffenen Gebiete von Krampfadern Beine. Es kann verwendet werden, spezielle Bandagen oder Strümpfe von Krampfadern in den Beinen. Diese Mittel werden verwendet, um zu verhindern, Verschlechterung des Zustandes und reduzieren Sie die Last auf Ihnen.
  • Der Gebrauch von Drogen. Wenn der patient leidet an Krampfadern, in der Regel, die er verordnet spezielle Medikamente.
  • Die Salbe. Die Praxis zeigt, dass die Creme gegen Krampfadern an den Beinen ist ein wirksames Mittel, um das zweite Stadium der Krankheit.
  • Chirurgie. Diese Methode der Behandlung verwendet wird, im Extremfall, wenn ohne Sie einfach nicht tun.
  • Behandlung von Krampfadern der Beine-laser. Heute ist der effektive Weg, um loszuwerden, das vaskuläre Netzwerk, aber leider nutzlos in der fortgeschrittenen form der Krankheit.

Behandlung von Naturheilmitteln von Krampfadern an den Beinen

Bevor Sie mit den folgenden Methoden können von folk-Behandlung, zwingend an Ihren Arzt konsultieren. Die Menschen leiden unter Krampfadern sollten verstehen, dass falsche Behandlung kann sich die Lage verschlimmern und führen zu einer intensiven Entwicklung der Krankheit.

  • Um die Zirkulation zu verbessern, die Sie ergreifen können Bäder mit Zusatz von Kamille oder Eichenrinde. Tragen auch Sie zu den Gefäßtonus.
  • Heilung sind Kompressen mit olive und Sanddorn-öl.
  • Kompressen mit Honig eine positive Auswirkung auf die Venen in den Beinen.
  • Abkochungen von Kräutern. Zur Verbesserung der Zustand der Adern, die Sie brauchen zu brauen, Lakritze Wurzeln, Weißdorn-Früchte.

Prävention von Krampfadern an den Beinen

Die wichtigste vorbeugende Methode in diesem Fall ist eine rechtzeitige Appell für medizinische Hilfe in der Erkennung der Symptome von Krampfadern und präzise Ausführung alle medizinischen Termine. Allgemeine Vorbeugung von Krampfadern ist wie folgt:

Behandlung von Krampfadern
  • aktiven lebensstil ohne Ermüdung der Füße;
  • ein regulärer Kurs der massage ist die Wiederherstellung der normalen Durchblutung;
  • die Vermeidung von Alkohol, Rauchen;
  • Sport;
  • in sitzende Arbeit, die oft aufstehen und tun workout für die Beine.

Krampfadern – eine schwerwiegende Erkrankung der Venen, und wenn Sie es versäumen, die ersten Symptome der Krankheit, die intensive Entwicklung von Krampfadern können dazu führen, dass die Menschen aufhören und es kann dazu führen, Verlust der unteren Extremität.

25.11.2018