Krampfadern Venen des kleinen Beckens: Symptome, Behandlung, übungen

Reduzierte Elastizität der Vene Wände führt zu der Entwicklung von Krampfadern. Von diesem problem sind überproportional Frauen betroffen. Die Krankheit erscheint, weil eine Verletzung der Durchgängigkeit oder Behinderung des venösen Kanäle im Bereich des kleinen Beckens Organe. Zwar gibt es neue Arten von venösen Abfluss.

Aufgrund der schlechten Durchlässigkeit der Blutgefäße, die reverse casting von Blut in den Eierstock-Vene. Es ist eine böse Krankheit, die Sie sollten in der Lage sein zu erkennen, also schauen wir uns die Symptome von Krampfadern des Beckens ein wenig.

Krampfadern Venen des kleinen Beckens

Krampfadern Venen des kleinen Beckens: die Ursachen

Die Entwicklung von Krampfadern der Venen des Beckens tritt in den hintergrund, der Dysplasie des Bindegewebes.

Angebliche Ursachen von Krampfadern Venen des kleinen Beckens bei Frauen und Männern gehören:

  • Schwangerschaft und damit verbundene Verstöße gegen den Abfluss von Blut durch die Kompression des Gefäß-Bett wachsende Gebärmutter, hormonelle Veränderungen;
  • genetische Veranlagung, verbunden mit einer Schwäche der venösen Wände;
  • übermäßige Produktion der weiblichen Geschlechtshormone;
  • Bewegungsmangel, sitzende Lebensweise;
  • mithilfe der unterbrochene Geschlechtsverkehr, als die primäre Methode der Empfängnisverhütung;
  • hormonelle Tabletten;schwere Arbeit;
  • übermäßige Bewegung;
  • Mangel an Orgasmus;
  • entzündliche Krankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane.

Symptome

Krampfadern der Becken-Beschwerden bei Frauen (und Männern). Sie reflektieren den Besuch beim Arzt und die Untersuchung ist schwere und anhaltende Schmerzen im Unterbauch, die sich auf die lumbale region des Dammes.

  • mit einem langen Anwesenheit in einer statischen position (sitzend, stehend);
  • auf dem hintergrund von stress, überarbeitung;
  • während der menstruation;
  • vor und nach dem Geschlechtsverkehr.

Symptome von Krampfadern Becken auch zählen:

  • die Anwesenheit von reichlich Ausfluss aus der Scheide;
  • Wasserlassen Erkrankungen, Schmerzen (Empfindlichkeit) von der vagina und perineum;
  • PMS;
  • venöse Knoten in der Mitte des Dammes, Gesäß, Oberschenkel.

Zu vermuten, dass die Entwicklung der Krankheit, auch wenn es 1 symptom.

Die Symptome dieses Problems bei Männern gehören:

  • Krampfadern am penis;
  • die sich verändernde Form der Hodensack, Größe;
  • Schmerzen im unteren Bauch.

Diagnose

Bemerken Sie eines oder mehrere Symptome auf, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Weil die Krankheit ist in der erweiterten form kann dazu führen, Thrombose und das auftreten von entzündlichen Prozessen. Diagnose mithilfe einer der folgenden Methoden:

  1. Ultraschall-Verfahren. Die Methode ermöglicht die Visualisierung der Blut-stream finden Sie unter erweiterte Gebiete in der region der Eierstöcke, um zu bemerken, Unregelmäßigkeiten im Betrieb der Ventile. Zur gleichen Zeit, der Arzt schaut auf den Blutfluss in dem vaskulären system.
  2. Gebärmutter-Phlebographie. Für das Verfahren Adern gefüllt mit einem Kontrast-Mischung aus JOD und durchgeführt x-ray-Prüfung. Nicht während der Schwangerschaft.
  3. Laparoskopische Diagnose. Die Methode ermöglicht das erkunden der Bauchhöhle und finden Sie in der erweiterten Gefäßwand.
  4. Selektive Verfahren. Durch die Schlüsselbein und Vena femoralis dabei selektive kontrastierenden.
  5. CT. Gemacht, um auszuschließen, andere Erkrankungen des Beckens.

Es ist wichtig , um eine differenzierte Diagnose mit gynäkologischen entzündlichen Erkrankungen. Ähnliche Symptome treten bei Endometriose, Prolaps der Geschlechtsorgane, einige extragenital Störungen.

Behandlung von Krampfadern Venen des kleinen Beckens

Rechtzeitig verabreicht, kann eine Therapie zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten und zu beseitigen klinischen Manifestationen der Krankheit. Obwohl völlig loszuwerden, die Krankheit unmöglich.

Die Behandlung richtet sich an:

  • die Beseitigung der rückwärts reflux von Blut;
  • die Wiederherstellung des tonus der Blutgefäße;
  • Verbesserung der hämodynamischen Parameter und der trophischen Prozesse in den Organen des kleinen Beckens;
  • Minimierung von klinischen Manifestationen.

Behandlung von Krampfadern des Beckens während der Schwangerschaft sollte Komplex sein. Dies umfasst den Erhalt von Geld, Bewegungstherapie und Diät.

Diagnose

Medikamentöse Therapie

Medikamentöse Therapie verabreicht, in der Periode der Exazerbation der Schmerzen. Sie erhalten Mittel für die Venen und den gewebsplasminogenaktivator. Medikamente für Venen ändern Sie den Ton der Gefäßwände.

Gewebsplasminogenaktivator sind entworfen, um zu verhindern, dass Blutgerinnsel, Veränderungen im Blut Eigenschaften.

Alle Medikamente in der Lage zu erhöhen venösen Ton, um mögliche Schäden zu verhindern, zu verringern die Durchlässigkeit der Gefäßwände und verhindern, dass Verletzungen der Mikrozirkulation, was zu Gewebeschäden.

Manche ärzte verschreiben als vasoprotector. Es hilft bei der Reduzierung der Elastizität der Venen und erhöht die Vitalität, regt den Lymphfluss und reduziert die venöse Stase. Zur gleichen Zeit, wenn der Empfang verbessert die Durchblutung, vermindert Schmerzen. Auch das Werkzeug ist eine anti-entzündliche. Weisen Sie ihn auch während der Schwangerschaft (2. trimester).

Die Behandlung sollte Kurse. Empfang Medikament ist vorgeschrieben für 2-4 Monate, dann eine Pause brauchen. Genaue Medikamente, um eine bessere übereinstimmung mit dem Arzt. Aufgrund der Anordnung der Problemfelder externer Mittel in diese Art von Krampfadern nicht verwendet werden.

Die Behandlung der Volksmedizin

Wie Sie zu behandeln? Fans der alternativen Medizin kennen spezielle Methoden der Behandlung von Krampfadern. Sie empfehlen, sich zu verabschieden-tools, erhöhen Sie den Ton der Wände und reduzieren die Schmerzen.

Dazu gehören Infusionen, getan:

  • die Wurzeln von Löwenzahn;
  • Kombucha, bekannt als die chaga;
  • aus der Frucht der Rosskastanie.

Die Popularität der Behandlung mit Blutegeln. Sie befinden sich auf der Becken: Steißbein und Kreuzbein.

Übungen

Um zu verhindern, dass das auftreten von Rezidiven und zu erleichtern, empfohlen, um bestimmte übungen. Krankheit nützlich, die übungen und alle Arten der körperlichen Aktivität, die beinhaltet, die Hüften und Gesäß.

Dazu gehören:

  • Aerobic;
  • Radfahren;
  • übungen für die Beine (Fahrrad, Schere);
  • schwimmen;
  • gymnastik;
  • Joggen.

Sie sollten auch die Einhaltung der Leitlinien durch die ärzte. Es ist sinnvoll, regelmäßige Pausen in den Prozess der sitzenden Arbeit. Mindestens 1 alle 1-2 Stunden sollten aufstehen und gehen für 5-10 Minuten, die Stimulierung der Fluss von Blut.

Morgen wird die übung helfen, Probleme zu vermeiden, auch mit einer genetischen Veranlagung zu Krampfadern. Sie müssen diese übungen: Kniebeugen, "Fahrrad", "Birke". Solche übungen Regen die Durchblutung und beseitigt stagnierende Prozesse in den Blutgefäßen.

Der Grad der Krampfadern

Ärzte zuordnen 3 Stadien der Krampfadern:

  1. In der ersten Phase, der Durchmesser des Gefäßes steigt auf 5 mm erweitert werden, in der oberen region des linken Eierstock. Angetrieben durch die Entwicklung von Phase 1 ist überwiegend eine genetische Veranlagung, und das Versagen der Venenklappen, eine Reduzierung Ton.
  2. Die zweite Stufe ist gekennzeichnet durch eine Zunahme der Durchmesser bis zu 10 mm. Mesh von Krampfadern umhüllt den linken Eierstock, die Probleme sichtbar sind und in der Nähe des rechten Eierstocks.
  3. In der Dritten Stufe, Gefäß-Erweiterung wird noch deutlicher Krampfadern beobachtet wird, in der region des rechten Eierstocks. Oft wird diese Phase ist begleitet von dysfunktionellen Blutungen und entzündliche Prozesse in der Beckenorgane.

Die Prognose ist abhängig vom Stadium der Krampfadern. Wenn die Krankheit identifiziert wird, vor dem Beginn der Blutung, dann konservative Behandlung ausreichend ist, um den normalen Zustand der Wände der Gefässe.

Nominiert Diät

Definition von Krampfadern, ärzte, die nicht nur verschreiben, spezielle Medikamente, aber auch eine Empfehlung für eine bestimmte Diät.

Die Diät zielt auf die Normalisierung der Verdauung. In der Tat, Unterernährung ist die Ursache von Verstopfung.

Und dies wirkt sich auf das Gefäßsystem des Darms und fördert die Entwicklung von Krampfadern.

Das Menü ist so konzipiert, dass die Diät Bestand darin, die maximale Anzahl von Fasern. Tierische Fette sollten reduziert werden. Sie kann ersetzt werden durch pflanzliche öle.

Consulting eine Diät, die die ärzte vorschlagen, um den Fokus auf:

  • rohes Gemüse;
  • Salate mit Pflanzenöl;
  • Säfte.

Andere Therapien

Behandlung von Krampfadern

Wenn konservative Methoden in Kombination mit therapeutischen übungen und Ernährung nicht helfen, loszuwerden, die Symptome von Krampfadern, kann der Arzt Ihnen raten, denke über chirurgische Behandlung.

Auf Operation kommt es, wenn die Krankheit bewegt hat, in laufform.

Die Methoden der chirurgischen Therapie gehören:

  • Verfahren Krampfadern der Eierstöcke;
  • das Verfahren des perineum;
  • Resektion der verschiedenen Adern.

Methode zu wählen, ein Chirurg, basierend auf dem Zustand des Patienten.

Zu welchem Arzt anzusprechen?

Vielen stellt sich die Frage, welche Art von Arzt behandelt diese Erkrankungen? Mit Schmerzen im Beckenbereich und Frauen gehen zum Frauenarzt.

Angesichts der Tatsache, dass die Symptome der ein pathologischer Zustand ist ähnlich dem Verlauf der entzündlichen Prozesse, kann der Arzt verschreiben anti-entzündliche Therapie.

Wenn Sie waren in der Lage zu diagnostizieren, dass die erweiterten venösen Gefäße der Beckenorgane, der patient wurde an der Venenspezialist. Dieser Spezialist befasst sich mit der Behandlung von Schiffen, die erweiterten Krampfadern.

In den Fällen, wo es notwendig ist, für eine Operation, muss ein Gefäßchirurg.

Merkmale der Krankheit bei Männern und Frauen

Am häufigsten wird die Krankheit betrifft Frauen. Sie diagnostizieren die Erweiterung der Gefäßwände in der region der Eierstöcke. Wenn Sie Probleme mit der seed-Seil für Männer diagnostiziert mit Varikozele. Der Betrieb der Ventile defekt ist.

Die Pathologie entwickelt sich auf dem hintergrund von leistenhernien, Probleme mit dem Bindegewebe Wucherungen. Aber um Ihr das Aussehen kann Intensive körperliche Anstrengung, Schlafmangel, Mangel an sexuellem Leben.

Behandlung bei Männern und Frauen gleichermaßen. Sollte eingenommen werden Heilmittel für Krampfadern, Steigerung der körperlichen Aktivität, tun, gymnastik, Entspannung. Männer, die ärzte verschreiben nicht nur Medikamente. Wichtig für die Ernährung und die Vermeidung von Alkohol.

Mögliche Komplikationen

Bemerken Sie die Symptome von Krampfadern in jedem Stadium, konsultieren Sie einen Arzt. Wie gefährlich sind Krampfadern des Beckens?

Pathologie provoziert solche Probleme:

  • Störungen der Gebärmutter;
  • die Entwicklung von co-morbiditäten (Erweiterung der Blutgefäße der Beine, Hämorrhoiden);
  • die Entstehung von psychischen Störungen;
  • Unfruchtbarkeit (Frauen und Männer);
  • Fehlgeburt.

Natürliche Geburt in dieser Pathologie ist nicht zu empfehlen.

Krampfadern Venen des kleinen Beckens, die ovulation, und Schmerzen. Durch die Erweiterung der Blutstrom zu den Eierstöcken Verschlechterung der Ernährung der weiblichen Geschlechtsorgane. Aber die Auswirkungen von Krampfadern erweiterten Kanal auf den Eisprung-Prozess wurde nicht untersucht. Schmerzen, die nicht in Zusammenhang mit eingeschränkter Funktion der Eierstöcke und erhöhte Durchblutung durch erweiterte Blutstrom durch die Veränderung der Form der Wände der Venen vorbei.

Bei Männern, Varikozele führt zu eingeschränkter Fruchtbarkeit.

Schwangerschaft das Aussehen der Pathologie

Krampfadern Venen des kleinen Beckens bei Frauen. Dieses problem wird oft konfrontiert während der Schwangerschaft. Die wachsende Gebärmutter komprimiert alle die Organe, die Durchblutung verschlechtert sich. Zu bilden beginnen andere Wege der Abfluss von Blut aus dem gonadalen Teil der Blutbahn. Zur gleichen Zeit, hormonelle Veränderungen, erhöht sich die Konzentration der weiblichen Geschlechtshormone.

Ärzte empfehlen das tragen während der Schwangerschaft Kompressionskleidung. Ab dem zweiten trimester kann man trinken spezielle venotonic Drogen. Die Aufmerksamkeit der Gynäkologen und andere ärzte geben, was nötig ist, jeden Tag zu Turnen. Diese stimulieren die Blutgefäße.

Ärzte gemeinsam mit Gynäkologen empfohlen Medikamente, die:

  • normalisiert den Tonus der glatten Muskulatur;
  • stimulieren die Trophik der Gewebe;
  • verhindern stagnation, stimulieren, verbessert die Durchblutung und Lymphdrainage.

Medikamente verschrieben werden, die während Exazerbationen der Erkrankung.

, Wie gebären? Die Taktik des Managements der Arbeit hängt davon ab, inwieweit der Schaden. In den meisten Fällen die Schwangerschaft endet in einem Kaiserschnitt. Es wird empfohlen, wegen der hohen Wahrscheinlichkeit der Verletzung der Varizen und die Entwicklung von Blutungen während der Geburt.

übungen

Konfrontiert mit varikösen Venen des kleinen Beckens jedem Stadium sollten Sie einen Venenspezialist und Gynäkologen (für Frauen). Bei der Diagnose solcher Probleme brauchen ständige Betreuung. Verordneten Medikamente auf das auftreten von Exazerbationen der Schmerzen. In Zeiten der Ruhe empfehlen die Verwendung von Kompression, um den Fokus auf die übungen und Ernährung.

19.10.2018