Krampfadern der unteren Extremitäten

Krampfadern oder Krampfadern ist eine Dilatation der oberflächlichen Venen im Zusammenhang mit dem Mangel der Venenklappen und Durchblutungsstörungen. Diese Krankheit ist die häufigste vaskuläre Pathologie unter den Personen im erwerbsfähigen Alter.

Ursachen von Krampfadern

Venen in den Beinen

Es gibt traditionell Risikofaktoren für die Entwicklung und das Fortschreiten der Krankheit. Vererbung und Ihren Beitrag, um das Aussehen von Krampfadern ist nicht eindeutig bewiesen. Es wird bemerkt, dass in einigen Familien mehrere Generationen von wiederkehrenden Krampfadern, aber es wird derzeit angenommen, dass die dominante Rolle in der Entstehung der Krankheit spielt die Ernährung Faktoren, Besonderheiten der Lebensweise, und auch der status verbunden mit Veränderungen in den hormonellen Zyklus.

Adipositas ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für die Entwicklung der Krankheit. Außerdem, die Häufigkeit von Krampfadern steigt mit dem Schweregrad der Adipositas. Häufig Korpulenz begleitet von stehenden oder sitzende Lebensweise und schlechte Ernährung. In der Ernährung der Bevölkerung der industrialisierten Länder ist derzeit geprägt durch Produkte mit einem hohen Grad der Verarbeitung, aber es bleibt der Unzureichende Verzehr von Ballaststoffen-enthalten in rohem Obst und Gemüse. Pflanzenfasern sind erforderlich, um die Stärkung der Gefäßwand, zusätzlich verhindern Sie chronische Verstopfung, die wiederum führt zu einer erhöhten intra-abdominalen Druck und die Bildung von Krampfadern.

Wir sollten nicht vergessen, über die schlechte Organisation des Arbeitsprozesses. Oft, die meiste Zeit verbringen wir im sitzen oder stehen, und das ist sehr schlecht für die Ventil-Apparat Venen. Auch schade ist die harte Arbeit, verbunden mit einem starken Belastung auf die unteren Gliedmaßen, zum Beispiel, wenn GEWICHTE zu heben. In unserer dynamischen Zeit nicht selten lange Flüge oder transfers, die begleitet durch das auftreten von stagnation des Blutes in den Venen der Beine und sind auch ein Risikofaktor für die Entstehung von venösen Erkrankungen.

Die Einhaltung der trends in der Mode, viele Menschen glauben nicht, dass enge Unterwäsche bewirkt, dass die Kompression der Venen auf der Ebene der inguinalen Falten und Korsetts Erhöhung der intra-abdominalen Druck, so trage Sie nicht ständig. Vergessen Sie auch nicht über die Gefahren des Tragens von high-heel-Schuhe, unangenehm, arch.

Wiederholte Schwangerschaft auch ein erwiesener Risikofaktor für die Entstehung von Venenerkrankungen. Die vergrößerte Gebärmutter trägt zu einer erhöhten intra-abdominalen Druck, und hormone, wie Progesteron, übt einen nachteiligen Effekt auf die Venenwand, die Zerstörung der enthaltenen Kollagen-und elastischen Fasern. Einige Krankheiten, wie Osteoporose, rheumatoide arthritis, auftreten mit wechselnden hormonellen status. Das Risiko für Krampfadern steigt dramatisch.

Besenreiser

Symptome von Krampfadern der unteren Extremitäten

Wie Sie vielleicht erraten aus dem Titel, die wichtigste sichtbare symptom von Krampfadern ist als sackförmige oder zylindrische Dilatation der oberflächlichen Venen.

Sie werden retorta, ragen über die Oberfläche der Haut in den Beinen und Füßen. Varizen maximal exprimiert, nach einem harten oder langen Training. Sehr oft Krampfadern erscheinen in Jungen Jahren, bei Frauen während oder nach der Schwangerschaft.

In den frühen Stadien der Krampfadern Symptome sind wenige und nicht-spezifische. Alle Zeichen dieser Phase sind zusammengefasst in einem "Syndrom der schweren Beine". Während die betroffenen über vermehrte Müdigkeit, Gefühl von schwere in den Beinen, brennen, leichte Schwellungen, die schwere von denen, die maximal nach dem Training. Sie können sich auch vorübergehende Schwellungen, ziehenden Schmerz entlang der Venen. Gleichzeitig zeichnen sich durch eine geringe Schwellung der Knöchel und der Rückseite des Fußes, tritt in den Abend, vor allem nach längerer statischer Belastung. Häufiges symptom von ödemen ist, dass am morgen sind Sie spurlos verschwunden. Für dieses Stadium haben nicht sichtbaren Krampfadern. Als eine Regel, die meisten Patienten mit Krampfadern festgestellt wurden, die in der Erkrankung, das Vorhandensein bestimmter Eigenschaften. Daher ist rechtzeitiger Zugang zu einem Spezialisten-auch in der Anfangsphase der Krankheit wird verhindert, dass weitere Entwicklung der Krankheit.

Besondere Aufmerksamkeit sollte bezahlt werden, um das Thema "Kreislauf-Sternchen", als ein wichtiges symptom der venösen Insuffizienz. "Besenreiser" ist ein hauchfeines verbesserte mehr als 0,1 mm Kapillare sichtbar durch die Haut.

Da in der Regel die Frauen sehen diese "stars" als ein kosmetisches defekt, Männer einfach nicht beachten. In der Tat, in einigen Fällen, Manifestationen dishormonal Verletzungen, Missbrauch, eine sauna, ein Solarium, während die Vermeidung von hohen Temperaturen und die Beseitigung der hormonellen Ungleichgewicht (zum Beispiel, die Verwendung von oralen Kontrazeptiva) wird vollständig heilen die Erkrankung. Aber in den meisten Fällen, das auftreten von "Besenreisern" ist das erste und vielleicht das einzige Zeichen der überfüllung der oberflächlichen Venen und die Entwicklung von Krampfadern. Daher kann, selbst in der Anwesenheit von einem kleinen Abschnitt der erweiterten Kapillare Netzwerk ist notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Komplikationen

Komplikationen von Krampfadern

Krampfadern - nicht nur ein kosmetisches problem, sondern auch eine gefährliche Krankheit, die vor allem wegen Ihrer Komplikationen. Die unsachgemäße oder verspätete Behandlung entwickeln so gewaltig wie Thrombose und thrombophlebitis, sowie Blutungen aus Krampfadern. Thrombose (teilweiser oder vollständiger Verschluss der Ziel-Vene durch ein Blutgerinnsel) oder thrombophlebitis (Entzündungen der Venenwand, die in Thrombosen) tritt plötzlich auf, ist nicht im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität. Die Schwellung schnell breitet sich auf den unteren Gliedmaßen, begleitet von starken Schmerzen breiteten. Kann auftreten, Rötungen oder Blutergüsse, lokale Zartheit der Haut. Im Falle der Trennung der Gerinnsel mit dem Blut wird es in den Blutgefäßen der Lunge, und im Falle der vollständigen oder teilweisen Verschluss des Gefäßes führen kann zu schweren Erkrankungen - Lungenembolie. Diese Komplikation ist Häufig tödlich. Wenn Sie vermuten, dass diese Komplikationen von Krampfadern, sollten Sie umgehend eine waagerechte position, heben Sie das Bein per Telefon Kontakt Notfall medizinische Hilfe. Es ist unmöglich, zu komprimieren, die Beinmuskulatur zu verwenden Salben, zu kommen zu Fuß.

Als gefährlich gelten und die Verletzte region der Blutgefäße, dies kann zu schweren Blutungen. In diesem Fall eine dringende Notwendigkeit, um das Bein oberhalb der Blutung tourniquet (medizinische oder improvisiert), genug, um sicherzustellen, dass die Blutung aufgehört hat. Auch muss ich rufen Sie einen Krankenwagen.

Die Detektion von mindestens einem dieser Symptome erforderliche Inspektion Venenspezialist - Spezialist für Krankheiten der Venen, und, falls nötig, konsultieren Sie anderen Spezialisten, wie Kardiologen, Internisten, Gynäkologen.

Diagnose von Krampfadern

Drehen Sie zum Arzt, werden Sie wahrscheinlich angeboten werden, die folgenden tests:

  • Die Allgemeine Analyse des Blutes. Die Zahl der roten Blutkörperchen und das Niveau von Hämoglobin gibt den Grad der Verdickung des Blutes, die Thrombozyten beurteilt werden kann, die auf die Erkrankungen des Blut-Gerinnung-system (Neigung zu Thrombosen), Erhöhung der Zahl der weißen Blutkörperchen charakterisiert Entzündung (thrombophlebitis bestätigt).
  • Die "gold" - standard der Diagnose von Krampfadern ist als Ultraschall von den Venen der unteren Extremitäten, die bestimmt werden durch die betroffenen Bereiche der Venen. Dieses Prinzip basiert anatomische Klassifikation von Krampfadern mit einer Angabe, die geändert Schiffes. Zum Beispiel, die Niederlage der Vena saphena Magna oberhalb oder unterhalb der Knie, die kleine rosenvene. Ultraschall der Gefäße der unteren Extremitäten wird empfohlen für den Nachweis der oben genannten Anzeichen von Krampfadern, auch mit der Optik von "Besenreiser".
  • Rheovasography - Methode der Bestimmung der Insuffizienz der Blut-Versorgung (macht-Versorgung) des Gewebes durch die Berechnung der rheographic index. Auf der Grundlage des Indikators erkannt Stadium der Krankheit: die Vergütung, subcompensation oder Dekompensation.
  • Wenn fragwürdige Daten nicht-invasive Methoden zurückgegriffen, um chirurgische Methoden der Untersuchung, z.B. venography (die Injektion von Kontrastmittel zur Beurteilung des Zustandes der venösen system).
Behandlung

Die Behandlung von Krampfadern

Behandlung von Krampfadern ist ein komplexer Prozess, die Dauer, die abhängig vom Stadium der Erkrankung. Behandlungsverfahren sind aufgeteilt in operative und konservative (nicht-chirurgische).

Nicht-chirurgische Behandlung von Krampfadern der unteren Gliedmaßen gibt gute Ergebnisse nur in der Anfangsphase der Krankheit, wenn die Haut Manifestationen nicht stark ausgeprägt und nur mäßig verringert die Fähigkeit zu arbeiten. Konservative Therapie ist indiziert, wenn Kontraindikationen für eine chirurgische Behandlung. Darüber hinaus sind diese Techniken muss unbedingt verwendet werden, in der postoperativen Phase zu verhindern, dass das Wiederauftreten der Krankheit.

Die konservative Behandlung umfasst die Verringerung der schwere der Risikofaktoren, ausreichend Bewegung, Kompressionsstrümpfen, Medikamente und physikalische Therapie. Die Anwendung dieser Maßnahmen zusammen sorgt für ein gutes Ergebnis. Zusammen mit einem Spezialisten braucht, um die Identifikation von Risikofaktoren von Krampfadern, zum Beispiel, Adipositas, orale Kontrazeptiva, falsche Bewegung, und versuchen, Sie zu beeinflussen.

Menschen, die Risikofaktoren für die Entwicklung von Krampfadern, einschließlich genetischer Veranlagung, auch in Abwesenheit von Symptomen müssen mindestens zwei mal im Jahr und beraten Sie sich mit einem Venenspezialist mit durch die Durchführung einer Ultraschalluntersuchung der Venen der unteren Extremitäten.

Elastische Kompression - eine Methode zur Behandlung von Krampfadern durch elastische bandagierung oder die Verwendung von medizinischem Strickwaren. Dies schafft eine gemessene Kompression der Muskeln. Dies fördert eine bessere Durchblutung der Venen, verhindert stagnation. Durch künstlich Aufrechterhaltung der "Ton" in Wien nicht mehr erweitern, es entsteht eine Thrombose-Prophylaxe.

In allen Phasen der Entwicklung von Krampfadern empfohlen, die Verwendung von Drogen ist phlebotonics. Ihre Wirkung richtet sich auf die Stärkung der Venenwand. Der Verlauf der Behandlung dauert 6 Monate oder mehr. Auch gezeigt sind Medikamente, die die Viskosität - antithrombotische Wirkstoffe, anti-inflammatory Drogen.

Keine folk remedies Kräuter sind nicht zu vergleichen, in der Effizienz mit den aufgeführten Drogen, so sollten Sie nicht selbst behandeln. Medikamentöse Therapie sollte verwendet werden, nur auf Rezept. Lokale Behandlung, wie verschiedene Salben, die Gele sind nicht zu empfehlen in der Abwesenheit von Thrombose, thrombophlebitis.

Physiotherapie hat keinen unabhängigen Wert. Gilt nur, wie von Ihrem Arzt je nach dem zugrunde liegenden problem. Die Anwendung von physikalischen Methoden in die Heimat führen kann, um die Entwicklung der Komplikation (der Beitritt der Entzündung, die Trennung von den thrombus). Im Falle der korrekten Zuordnungen die beste Wirkung haben, Diadynamische Strom, magnetisches Feld, Elektrophorese, laser.

phlebektomie

Krampfadern der unteren Gliedmaßen - eine chirurgische Krankheit, eine vollständige Heilung ist nur möglich, nachdem die chirurgische Behandlung. Je nach der Lage der Läsion und schwere der Krankheit sind die folgenden Methoden der chirurgischen Behandlung.

1. Phlebektomie - die chirurgische Entfernung der Krampfadern-erweiterte Venen. Das Ziel der operation ist die Beseitigung der anormalen Entladung von Blut durch die Beseitigung der wichtigsten Stämme der großen oder kleinen rosenvene und ligation der kommunizierenden Venen. Dieser Vorgang ist kontraindiziert bei:

  • schwere Begleiterkrankungen, bei denen eine chirurgische intervention kann sich dramatisch verschlimmern den Zustand;
  • im späten Stadium von Krampfadern;
  • Schwangerschaft;
  • die Anwesenheit im Körper einer eitrigen Prozess;
  • Alter.

2. Sklerotherapie - eine Einführung in die Vene ein spezieller Stoff (sclerosant), die bewirkt, dass "Anbacken" der Venenwand durch das abrücken von Blut durch Sie fließen. Als eine Konsequenz, keine anormale Entladung von Blut, beseitigt die kosmetische defekte, wie eine Vene kollabiert und wird unsichtbar. Aber Sklerotherapie ist nur wirksam, wenn die Erweiterung von der kleinen äste der hauptstämme, die Grenzen Ihrer Anwendung bei hohen Schweregrad Prozess. Der Vorteil der Sklerotherapie ist das fehlen der Narben, die Notwendigkeit für einen Krankenhausaufenthalt. Nach dem aushärten der Venen spezifische rehabilitation erforderlich ist.

3. Laser-Koagulation - eine Methode basiert auf der Zerstörung der Venenwand durch die Wärme der laser-Belichtung, wodurch "glutino bonum est" venöse lumen. Nur angezeigt, wenn die Erweiterung der Venen sind nicht mehr als 10 mm. die Methode ist im Zusammenhang mit der Anästhesie. Kosmetisch vorzuziehen, phlebektomie, aber nach der Ader-Abbau erfordert frühzeitige Aktivierung des Patienten und die langfristige elastischen Kompression.

Vorbeugung von Krampfadern

In der heutigen Welt große Bedeutung kommt der Vorbeugung von Krampfadern. Regelmäßige Durchführung von einfachen Verfahren reduziert deutlich das Risiko von auftreten und Verlauf der Krankheit:

Prävention
  • Die sesshaften Lebensweise ist die basis der Prävention, ist es auch wichtig, den Wechsel von längeren statischen Belastung mit walking, Jogging, Radfahren, schwimmen, durchführen von einfachen übungen am Arbeitsplatz.
  • So viel Zeit wie möglich zu halten, die Beine erhöht.
  • Um zu verhindern, Erhöhung des Körpergewichts.
  • Tragen Sie bequeme Schuhe mit der maximalen Größe von Ferse bis zu 4 cm, wenn nötig, verwenden Sie Orthesen.
  • Im Fall von östrogen, z.B. oralen Kontrazeptiva und Schwangerschaft zu Unterziehen haben, Ultraschalluntersuchung der Venen der unteren Extremitäten.
24.09.2018