Krampfadern – Symptome und Behandlung, Prävention

Krampfadern, am häufigsten beobachtet in den unteren Extremitäten – eine gemeinsame genug Krankheit, die auf jeder sechste Einwohner unseres Planeten.

Kurz-Namen der Pathologie, die gemeinsamen Menschen – Krampfadern der Beine. Ausdünnung der venösen Wand, erosion und andere destruktive Veränderungen führen zu der Bildung von Knoten.

Was es ist, Krampfadern?

Krampfadern

Besenreiser-Venen-Muster in einigen teilen der Oberschenkel und Waden deutlich wird, gebildet vascular "stars", knobby Bildung. Oft über die Oberfläche der Haut über der Vene. Als eine Regel, von der Krankheit wirkt sich auf Personen im Alter von 30 bis 50 Jahren, manchmal aber auch Krampfadern können auftreten, die Leute jünger.

In der Abwesenheit von Aufmerksamkeit zu Ihrer Gesundheit und Ihrem scheitern, Krampfadern der unteren Extremitäten kann kompliziert werden durch die folgenden pathologischen Bedingungen: Anoxie des Gewebes, Thrombose, Ulcus cruris, thrombophlebitis, Blutungen aus Krampfadern Knötchen. Die gefährlichste Komplikation von Krampfadern ist als eine Lungenembolie, in einigen Fällen führte dies zum Tod.

Neben der genetischen Prädisposition zu provozieren, die Entwicklung der Krankheit sind die folgenden Faktoren:

  • übergewicht (Adipositas Grad II und III);
  • Schwangerschaft;
  • chronische Verstopfung;
  • angeborene venöse Dysplasie;
  • unbequeme, enge Schuhe mit hohen Absätzen;
  • tragen enger Unterwäsche, die langfristige Druck auf die Venen in der Leiste;
  • sitzende Lebensweise, sitzende Tätigkeit (mangelnde Bewegung);
  • lange bleiben Sie auf seine Füße (die Belastung auf die unteren Gliedmaßen, im Zusammenhang mit der Erfüllung von beruflichen Pflichten, zum Beispiel, Friseure, Verkäufer, Chirurgen, etc.);
  • Rauchen;
  • Unregelmäßigkeiten im Herz-Kreislauf-und des endokrinen systems, zum Beispiel Arteriosklerose, hormonelle Ungleichgewicht, Schwangerschaft, etc.

Die ersten Anzeichen von Krampfadern der Beine

Systematische Belastung und Schmerzen in den Beinen können dazu führen, die Entwicklung der Pathologie. Auf Ader Gesundheit achten sollten, wenn Sie früher bequeme Schuhe beginnt zu komprimieren, nach einem Spaziergang oder einem langen Aufenthalt auf seine Füße.

Schwellungen der Beine Krampfadern sind keine Seltenheit. Auch der Ausbruch der Erkrankung kann bestimmt werden, indem systematische Müdigkeit in den unteren Extremitäten, Schmerzen, ein brennendes Gefühl in der region der Venen und Schwellungen.

Symptome von Krampfadern in den Beinen

Fuß

Die wichtigsten Symptome von Krampfadern der Beine sind:

  • Das Aussehen ist dunkelbraun und braune Flecken an den stellen der Bildung von Knoten, die sich im unteren Drittel des Unterschenkels, die oft vor der inneren Oberfläche der Knöchel;
  • Schweregefühl in den Beinen, was besonders deutlich in den Abend zu spüren, und nach längerer Belastung auf die unteren Gliedmaßen;
  • Und Krämpfe in der Wadenmuskulatur;
  • Verlust der Elastizität der Haut, Trockenheit, übermäßiges glänzen, erhöhte Sensibilität und Verletzlichkeit.

Behandlung von Krampfadern, Medikamente und Techniken

Krampfadern Behandlung sollte möglichst früh begonnen. Komplexe Therapie garantiert den Erfolg und verhindern, dass das verunstalten der unteren Extremitäten. Daher ist Prävention und rechtzeitiger Zugang zu einem Arzt, wenn die ersten Anzeichen von Krampfadern – eine Verantwortung, die auf Ihren Schultern lastet, und in diesem besonderen Fall, "Beine", die jeweils.

Operation an Krampfadern in den Beinen – die einzige Radikale Methode der Behandlung von Pathologie. Die Machbarkeit phlebektomie, endovenösen laser-Therapie, Radiofrequenz-ablation oder exuere' bestimmt durch den behandelnden Arzt (Venenspezialist).

Der Regel eine chirurgische intervention durchgeführt wird, in Situationen, in denen die konservative und alternative Behandlung hat nicht nachgegeben, das gewünschte Ergebnis, und die Krankheit wird immer schwerer, eine Bedrohung für die Gesundheit und das Leben des Patienten.

Die moderne Medizin viele wirksame und sichere Methoden der Behandlung von Krampfadern ohne Operation: Sklerotherapie, Pharmakotherapie (empfangen angioprotectors' und venotonics), das tragen von medizinischen Kompressions-Strümpfe, Bewegungstherapie.

Eine Reihe von pharmazeutischen Zubereitungen, die diosmin und hesperidin, verbessert die Durchblutung und stärkt die Gefäßwände. Zweck der Darreichungsformen durchgeführt werden soll, nur von einem Arzt.

Was Sie tun können, zu Hause?

Ganz bewusst Ihren lebensstil ändern, werden Sie in der Lage zu unclog die Venen und bieten Ihnen wertvolle Unterstützung bei der Wiederherstellung des Körpers.

Loswerden der zusätzliche Pfunde, steigern Sie die körperliche Aktivität, vermeiden Sie Salz und junk-food, tragen Sie bequeme Schuhe und lockere Kleidung jeden Tag, lassen Sie die Füße ruhen, mit einer erhöhten position im Vergleich mit der Ebene des Körpers, tragen Kompressionsstrümpfe oder Bandagen.

Verwendung folk Methoden der Behandlung, die verwendet werden von erfahrenen Heilern: pflanzliche Heilmittel, Salben aus natürlichen Zutaten und ätherischen ölen, Nahrungsergänzungsmittel, etc.

Nicht-traditionellen Methoden der Behandlung von Krampfadern in den Beinen:

  • Hirudotherapie (Behandlung durch Blutegel);
  • Apitherapie (Behandlung von Bienen-und Bienen-Produkte);
  • Phytotherapie (Einsatz von Wasser und Alkohol-Extrakte aus Heilpflanzen);
  • Aromatherapie;
  • professionelle massage;
  • yoga;
  • Fußreflexzonenmassage, insbesondere, su-jok, Akupunktur, shiatsu, Akupressur-linear-massage, elektropunktura, etc.;
  • Hydrotherapie (Kontrast-Dusche).

Hervorragende Ergebnisse bei der Entfernung von venösen Knoten in den Beinen zu erreichen hilft die Behandlung Rosskastanie. Aus allen teilen dieser pflanze machen-und Früchtetee für die innere und äußere Anwendung (Wickel, Salben, Cremes).

Der Zweck von jedem der oben aufgeführten Methoden ist die Schwächung der Anzeichen von Krampfadern, die Eindämmung des Fortschreitens der Erkrankung und reduzieren das Risiko der Entwicklung von schweren Komplikationen.

Prävention von Krampfadern Beine

Damit Ihre Füße waren immer schön, nach 30 Jahren Sie sollten darauf achten, vorbeugende Maßnahmen gegen die Entstehung von Krampfadern.

10 vorbeugende Maßnahmen für die Prävention von Krampfadern:

Wechselfußbad, das erhöht den Ton der Venen-Wände. Fügen Sie Wasser, Salz, Brühe, Kräuter (Nachfolge, Schafgarbe, Brennnessel, Kamille, Wegerich, Hopfen) und ätherische öle. Die meisten wirksam gegen Krampfadern Ether umfassen cupressus, oleum Geranie und Zitrone. Zusätzlich zu den lokalen nützliche und Häufig verwendete aromatische Bäder.

Selbst-massage und massage der Füße mit Pflanzenöl (Traubenkern -, jojoba -, Kokos -) und wichtig ist (zusätzlich zu den oben genannten, schwarzer Pfeffer, Wacholder, Rosmarin, Minze, Melisse, Lavendel, Ingwer) öle.

Gut etablierte öl-Extrakt von Knoblauch (Infusion für Wochen in einem dicht verschlossenen Glas-Schale 300 Gramm Knoblauch Zellstoff, gefüllt mit ½ Liter Rohöl). Öl schmieren Sie die problem-Gebiete, und gilt als einer massage Zusammensetzung.

Therapeutische übungen für die Füße. Widmen Sie 5-10 Minuten Ihrer Zeit jeden morgen und Abend die folgenden: "Fahrrad" und "Schere" – durchgeführt in der position auf dem Rücken liegend, kreisförmige Bewegungen in beide Seiten der Knöchel, Kniebeugen, Bein Schaukeln, Sensibilisierung der Gliedmaßen im Stand (als Unterstützung für die Hände, verwenden Sie die Wand oder Stuhllehne).

Gute Vorbeugung von Krampfadern ist als schwimmen, Radfahren, Atemübungen, zum Beispiel, bodyflex.

Diät. Um zu minimieren die Entwicklung von vaskulären Erkrankungen begrenzen Sie die Menge von Salz in der Ernährung. Die Ausnahme ist Gegenstand der folgenden junk-food: fast-food, fettes Fleisch, frittierten Lebensmitteln, Vollmilch, Speiseöl, margarine, raffinierter Zucker, Fleisch, Marinaden, pickles.

Bereichern Menü nützlich für Venen-Produkte: avocado, Knoblauch, Zwiebel, Stift, Saft, Rüben und Karotten (frisch), Hülsenfrüchte, Spinat, Spargel, Kohl, Zitrusfrüchte, Paprika, Hagebutten, Tomaten, Kirschen, alle Arten von Fisch-Rogen. Mehr trinken, Natürliche Fruchtsäfte und reines Wasser.

Nehmen Sie regelmäßige Pausen, wenn Sie steht die Arbeit, so dass Ihre Füße ausruhen. Legen Sie Sie unter die untere Extremität des Kissens zu verbessern, den Abfluss von Blut aus Ihnen.

Verwenden Sie spezielle venotonics (Behandlung – Apotheke und home-made-Salbe) für die Prävention von Krankheiten.

Mit der Drohung der Krankheit trage spezielle Strümpfe, Socken und Strumpfhosen, mit der Wirkung gegen Krampfadern.

Loszuwerden, die Gewohnheit zu werfen, die Beine beim sitzen, da in dieser position zu Störungen in der normalen Fluss von Blut.

Regelmäßig reinigen Sie den Darm von Giftstoffen. Verhindern das auftreten von Verstopfung. Um dies zu tun, das tägliche Menü Joghurt, frische und getrocknete Pflaumen, Aprikosen, Gemüse, Beeren und Obst, Kleie, Ballaststoffe und Leinsamen.

Tun Ihrer Gesundheit Sie verlängern die Jugend und die Lebensqualität zu verbessern. Graben ungesunde Gewohnheiten, regelmäßig passiert, in der Luft, Füße hochlegen, nach dem Modus von Arbeit und Ruhe, und Ihre Füße werden nie wissen, die Schrecken von Krampfadern.

Gesund sein!