Operation an Krampfadern in den Beinen

Chirurgische Eingriffe bei krankhafter Störung der Funktionsfähigkeit der Schiffe mit in den transfer von Stoffwechselprodukten und Kohlendioxid, wird erst zugeordnet, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür bestehen. Rechtzeitig durchgeführte Operation an Krampfadern in den Beinen ist eine garantierte Methode der Behandlung solcher Läsionen der unteren Extremitäten. Erfahren Sie mehr über die chirurgische Methode, dieses problem zu lösen.

operation von Krampfadern an den Beinen

Was ist Krampfadern

Die Krankheit ist gekennzeichnet durch Läsionen der Gefäße der unteren Extremitäten, die Auftritt, akute Störung des Blutstroms. Im späten Stadium der Erkrankung provozieren, die das Aussehen auf den Füßen der blue tree mesh, vorbei an den ausgedehnten pathologischen Läsionen. Krampfadern gefährlich, es schafft Bedingungen für die Entwicklung von thrombophlebitis in der Vena cava inferior-system. Diese Art von Komplikationen führen in der Regel zu nonhealing venösen Ulzera.

Nicht weniger ernste Gefahr für die Gesundheit des Patienten wird losgelöst von der Gefäßwand thrombus, die oft die Hauptursache von Herzinfarkt, Schlaganfall, thromboembolische Syndrom. Meist wird diese Tatsache führt Patienten zu denken, dass Sie eine operation benötigen, zu entfernen, Krampfadern an den Beinen. Aber einige Patienten ignorieren so schwerwiegende Folgen haben und lieber zu ignorieren, die Symptome.

Adern auf den Beinen entfernen

In einer situation, wo Krampfadern Blutgefäße können nicht geheilt werden durch konservative Methoden, ist es notwendig, eine Operation zurückgreifen. Im Falle dass, wenn der Betrieb auf die Venen der unteren Extremitäten durchgeführt, in gutem glauben, der patient erhält in der Regel die Beseitigung der Krankheit für Jahrzehnte. Die moderne Medizin hat alle benötigten Geräte, dass die Operation erfolgreich war.

Heute ist die Entfernung der Venen bei Krampfadern durchgeführt mit minimal-invasiven Techniken. In diesem Zusammenhang von besonderem Interesse ist eine nahtlose Art und Weise des Betriebs, der mit der Beseitigung der anormalen Bereiche mit Hilfe von Mikro-Einstiche. Am Ende dieses Verfahrens, das Bein des Patienten ist nur mit elastischen binden umwickelt, und nach ein paar Stunden war er schon laufen dürfen allmählich.

Zeugnis

Chirurgie für Krampfadern der unteren Extremitäten erfolgt nur, wenn bestimmte klinische Manifestationen der Krankheit. So, eine der Indikationen für die intervention ist die weitreichende Schäden, die einen großen Teil des Schiffes. Zusätzlich werden chirurgische Eingriffe an Krampfadern in den Beinen sind unvermeidlich in der großen ödeme. Besondere Aufmerksamkeit erfordert eine pathologische Verletzung der Abfluss von venösem Blut.

In einer solchen situation vor der operation zugeordnet ist, eine zusätzliche Untersuchung des Patienten für das Vorhandensein seiner Veranlagung für andere Krankheiten. In diesem Zusammenhang erwähnt werden sollte auch über die Krankheiten, für die eine Operation kontraindiziert ist. Die wichtigsten Zwänge zu beseitigen, die betroffenen Bereich der Venen sind Schwangerschaft, Bluthochdruck, akute, entzündliche Prozesse. Rückkehr auf die wesentliche Frage ist zu sagen, dass eine operation bei Krampfadern der unteren Extremitäten durchgeführt wird, aus anderen Gründen:

  • wenn es nicht heilenden trophischen Geschwüren;
  • wenn ein nicht-standard-Erweiterung des saphena-Venen;
  • in akuten thrombophlebitis;
  • wenn es eine Verstopfung der Venen.

Mögliche Folgen

Für die minimal-invasive Weise zu entfernen, Krampfadern Schmerzen ist fast nicht vorhanden. Inzwischen die Beschwerden kann auch erscheinen, nach phlebektomie. Diese Tatsache ist aufgrund der Tatsache, dass der abgelegenen Lage des pathologischen Bereich gebildet werden, die Hämatome, die das Ergebnis der Zufluss in venösen Stamm. Außerdem, nach ein paar Tagen nach der Operation, die Patienten haben Häufig Fieber wegen der Entzündung von Blut.

Vene Operation an den unteren Extremitäten

Derzeit verwendet viele Methoden der Behandlung von Vene Pathologien. Eine der wirksamsten Möglichkeiten, der Betrieb gilt als einer phlebektomie. Diese Art der Operation in mehreren Stufen durchgeführt und beinhaltet die Verwendung der lokalen Betäubung durchgeführt. Andere Möglichkeiten, um loszuwerden, die abnorme Erweiterung der Venen werden lediglich dazu verwendet, die Anwesenheit von vaskulären Läsionen mit kleinem Durchmesser.

Phlebektomie

Operation zum entfernen von äderchen an den Beinen dauert etwa zwei Stunden unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Die Beseitigung der beschädigten fragment eines Schiffes beginnt mit der Tatsache, dass ein Chirurg durchgeführt, die Präparation der Haut in der Leistengegend und in der Nähe der Knöchel des Patienten. Die restlichen Schnitte werden gemacht über große venöse Knoten. Durch die daraus resultierende in der Leistengegend Loch eingeführt, einen speziellen Abzieher in form eines dünnen Drahtes mit einem abgerundeten Ende. Mit diesem medizinischen instrument, der Arzt entfernt das beschädigte fragment der Vene, nach denen die Schnitte werden vernäht, und der Vorgang ist abgeschlossen.

Sklerotherapie

Sklerotherapie

Die Methode beinhaltet die Behandlung von Krampfadern durch Injektionen. Bei der Verödung wird in die beschädigten fragment der Vene eingegeben die spezielle Substanz, die zum Abbau Ihrer inneren Oberfläche. Dann gibt es eine physiologische Verschmelzung mittleren Schichten des Schiffes mit dem anschließenden Sturz des beschädigten Bereich. Sichtbare Ergebnisse erhält der patient nach ein paar Behandlungen von Sklerotherapie. Erholung nach der Behandlung dauert etwa sechs Monate.

Laser-Entfernung von Krampfadern

Diese Methode gilt als eine der modernsten und völlig schmerzfrei. Statt auf diese Weise wird der Betrieb auf die Venen in den Beinen können die Patienten am gleichen Tag an, eigenständig zu gehen. Die Technik beinhaltet die Entfernung der beschädigten Gefäße durch laser-Koagulation. Während des Verfahrens wird die Oberfläche der Vene verarbeitet wird, durch eine kaum spürbare Punktion. Aufgrund der hohen Temperaturen mit der laser-Belichtung, das Blut kocht und Braut sofort beschädigte Vene in Ihrer gesamten Länge. Ein separater Vorteil dieser intervention ist die Abwesenheit des Risikos von infektiösen Komplikationen.

Rehabilitation nach der Operation von Krampfadern der unteren Extremitäten

Die Erholungsphase beinhaltet die strikte Einhaltung der ärztlichen Empfehlungen. So, die ersten 4 Stunden nach der Operation sollte der patient im Bett, aber dies bedeutet nicht, dass der patient muss still liegen. Spezialist wird Ihnen sagen, welche Bewegungen Sie ausführen müssen. Unabhängig von der Methode der Beseitigung von Krampfadern der patient in der postoperativen Periode ist es notwendig, zu tragen Kompressions-Unterwäsche und nicht zu vergessen die gemeinsamen Regeln für die Aufrechterhaltung der Vene Gesundheit:

  • zur massage;
  • trinken spezielle Medikamente venotonics;
  • vermeiden Sie Alkohol;
  • Folgen eine richtige Ernährung;
  • zur Vermeidung von Inaktivität.
Rehabilitation nach der Operation von Krampfadern der unteren Extremitäten