Krampfadern der Beine

Krampfadern

Krampfadern der unteren Extremitäten, die sogenannten Krampfadern, die sich als Erweiterung der oberflächlichen Venen der Beine, an der Seite der Verletzung von Blut fließen und das Versagen der Ventile.

Krampfadern der Beine werden gebildet durch die Erweiterungen der Wände. In diesem Zustand gibt es eine Zunahme in der Länge der Venen, die Kurven ähnlich den Kurven von einer Schlange, Ventil-Insuffizienz. Derzeit Krampfadern ist sehr Häufig: es tritt bei etwa 17-25 % der Leute.

In einem Jungen Alter, vor der Pubertät, diese Krankheit entwickelt sich bei beiden Geschlechtern mit der gleichen Frequenz. Allerdings werden Frauen, die im Erwachsenenalter Krampfadern beobachtet wird doppelt so Häufig als Männer. Ein ähnliches Bild erklären die erheblichen hormonellen Veränderungen im Zeitraum von der Erscheinung der menstruation, während der Schwangerschaft. Am Ende, der Ton der Venen schwächt, es dehnt sich aus, und ist eine Verletzung der venösen Durchblutung.

Ursachen von Krampfadern in den Beinen

Heute neigen Experten zu unterstützen, gibt es viele Theorien, die nahelegt, warum die Entwicklung von Krampfadern in den Beinen. Aber trotzdem, sprechen über den Hauptgrund dieser Krankheit ist, es sollte darauf hingewiesen werden, ein Verstoß gegen die klappen der Venen. Als Ergebnis, werden die Ventile behindern den Blutfluss in die entgegengesetzte Richtung. Also ein voller tritt auf den Blutfluss zum Herzen. Das fehlen der Funktion der Ventile der Adern kann auftreten, aufgrund von Thrombose, kongenitale klappenerkrankungen, Schwäche der Vene Wände und andere Gründe.

Bei Insuffizienz der klappen der Venen, der Mann Stand auf seinem Füße, ist die aspiration von Blut unter dem Einfluß der Schwerkraft. Wenn man zu Fuß, es ist eine Verkürzung des Beines von Muskeln umgeben die tiefen Venen. Folglich, die Adern leer geworden, und es besteht eine erhöhte venöse Druck. Am Ende, das Blut tritt in die oberflächlichen Venen, Sie Strecken und erscheint Krampfadern.

Es gibt auch eine Reihe von Faktoren, die direkt Einfluss auf das Fortschreiten der Krampfadern. Frauen entwickelt sich oft als Folge der Schwangerschaft. Während dieser Periode, dem weiblichen Körper erhöht das Blutvolumen. Die wachsende Gebärmutter Druck auf die Venen aus den Beinen. Darüber hinaus in den Prozess der Schwangerschaft auf den Zustand der Wände der Venen betroffen sind durch hormonelle Veränderungen im Körper. In vielen Fällen, Krampfadern während der Schwangerschaft ist reversibel, das heißt, nach der Geburt, es verschwindet allmählich.

Sehr oft Krampfadern der unteren Extremitäten manifestiert sich in Menschen, die in den Prozess gezwungen, für eine lange Zeit stehen. Ein weiterer Risikofaktor ist übergewicht: bei übergewichtigen Menschen Auftritt, erhöhten intra-abdominalen Druck und, als Folge, Venen.

Oft sind die Venen schwellen auch von Menschen, die oft angespannt. Dies geschieht in der chronischen Verstopfung, Husten, BPH und anderen Bedingungen. Krampfadern können manchmal eine Folge von Operationen auf seine Füße.

Ein weiterer Faktor ist das Alter der person. In der Regel, mit der Zeit Altern von Ventilen und Vene Wände. Am Ende verloren die Elastizität und die Venen dehnen.

Krampfadern tritt Häufig bei Patienten mit tiefer Beinvenenthrombose mit angeborenen Anomalien der Blutgefäße.

Unter Berücksichtigung der Faktoren, die direkt Einfluss auf die Entwicklung der Krankheit, zu unterscheiden zwischen primären und sekundären Krampfadern.

Die Symptome Krampfadern Beine

die Entwicklung von Krampfadern

Erstens, die sichtbaren Symptome von Krampfadern in den Beinen ist das Erscheinungsbild auf der Hautoberfläche der Beine, ein Netz von dünnen Adern. Diese Phänomene erscheinen in der Regel an den Oberschenkeln. Ein raster ist am einfachsten zu betrachten, Menschen, die leiden unter cellulite. Manchmal, cellulite ist eine Art Vorbote von Krampfadern. Oft Ablagerungen von Fett im cellulite-drückt auf die Venen und das Ende ist kompliziert, die Durchblutung und die Krankheit Auftritt.

Mesh an den Beinen, die am Anfang von Krampfadern sind die sogenannten Teleangiektasien. Beachten Sie jedoch, dass diese Symptome können Anzeichen dafür sein, und die vorübergehende manifestation des entzündlichen Prozesses.

In einigen Fällen, etwa der Anfang von Krampfadern zeigen, Schwellungen in den Beinen. Aber dieses symptom kann ein symptom von anderen Erkrankungen (Herzinsuffizienz, Nieren). Also, in diesem Fall ist es unmöglich, klar zu sprechen über die Entwicklung der Krankheit vor der Diagnose.

Symptom von Krampfadern ist oft als eine manifestation von Fuß-Schmerzen. Schmerzen können scharf sein und auch ein lästiges Zeichen. Am häufigsten gesehen in Schmerzen in der Wade. Es tritt vor allem in der zweiten Hälfte des Tages, nach einer bestimmten Belastung auf die Beine.

Also, die person, die beobachtet das Aussehen des Kapillaren Netzwerks, periodische Schmerzen und Schwellungen, sollten Sie einen Arzt zu Unterziehen und die notwendige Forschung.

Oft Krampfadern gibt der patient eine bestimmte kosmetische Beschwerden. Aber anders als das, könnte es ein starkes Gefühl von schwere in den Beinen, in der Nacht, Sie können erleben Krämpfe an der Wade allmählich erscheinen trophischen Veränderungen.

Optisch kann die Krankheit manifest selbst ist nicht besonders bemerkenswert "stars" der kleinen Schiffe, und sehr große Knoten und Geflecht, die hervortreten, wenn der patient in einer aufrechten position.

Wenn es die palpation der Venen, ist bestimmt durch Ihre elastische textur, Sie sind leicht komprimiert. Die Haut über den Knoten kann eine höhere Temperatur als in anderen Bereichen. Wenn eine person nimmt eine horizontale position, die Spannung der Venen nachlässt, und die Knoten werden weniger ausgeprägt.

Wenn die Entwicklung der Krankheit einer person, die nicht darüber nachdenken, wie die Behandlung von Krampfadern, die Krankheit fortschreitet und nach und nach die beschriebenen Symptome sich mit ein Gefühl der Müdigkeit, ständige Schweregefühl der Beine und ein Gefühl von Schwellungen im Gewebe, es können Krämpfe auftreten. Wenn ödeme, dann verschwinden Sie nach einer langen Pause in der Nacht.

Komplikationen von Krampfadern Beine

Sehr Häufig als eine Komplikation von Krampfadern Krankheit manifestiert akute thrombophlebitis der oberflächlichen Venen. Manchmal aufgrund von Schäden gibt es einen Bruch der Krampfadern Knoten und Blutungen. Wenn die Strömung von Blut aus dem host, die platzen, kann ein sehr erheblicher Blutverlust.

Darüber hinaus ist ein Druckanstieg im system der Venen ist eine Verlangsamung in der arteriellen Durchblutung. Dies kann sich weiter entwickeln Hypoxie und Anoxie. Aufgrund der Entwicklung dieser Erkrankung sterben kann, von einer Kiste von Gewebe, die gefährlich für den Körper-Prozess. Aufgrund der ausgeprägten stagnation des Blutes in den Venen Giftstoffe sammeln sich im Gewebe an.

Komplikationen der Erkrankung verstopft mit ein Gerinnsel die Blutgefäße, Mangelernährung der Gewebe der Beine, die Erscheinung von Pigmentflecken und Hautverfärbungen.

Komplikation von Krampfadern

Allmählich dichtere Schicht des subkutanen Fett, es sind dermatitis, venöse trophische Geschwüre. In sehr seltenen Fällen ist eine degeneration dieser Geschwüre im Malignität.

Wenn die Krankheit weiterhin für eine lange Zeit, kann der Mensch später entwickeln eine chronische venöse Insuffizienz.

Aber die gefährlichste Komplikation der Krampfadern ist die Lungenembolie. Diese Krankheit kann zum Tod führen.

Diagnose von Krampfadern der Beine

Um die diagnose dieser Krankheit ziemlich leicht. Tun Inspektion und Befragung des Patienten, der Untersuchung der Geschichte. In den Prozess der weiteren Studien wird bestimmt durch den Zustand der Ventile der Adern und die Beurteilung der Durchgängigkeit der tiefen Venen. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Proben, die es erlaubt, zu beurteilen, den Zustand der Venen und die Entwicklung der Krankheit.

Wenn der patient hat Krampfadern in der Anfangsphase, in den meisten Fällen, instrumentelle Methoden der Diagnose angewendet werden.

Die Behandlung der Krampfadern der Beine

Konservative Behandlung von Krampfadern ist es, vor allem diejenigen, die eine klare Kontraindikation für eine Operation.

Auch diese Behandlung ist indiziert, wenn der patient hat eine kleinere Vene, das ist lediglich ein kosmetischer Mangel. Das Ziel der konservativen Therapie ist die Verhinderung einer weiteren progression der Erkrankung. Zu diesem Zweck werden die Patienten aufgefordert, sich zu bewerben bandagierung der Beine mit elastischen bandage. Auch gezeigt, sind die Kompressionsstrümpfe. Menschen, die eine Tendenz zu Krampfadern oder bereits mit dieser Krankheit leiden, sollten im Laufe des Tages, stellen Sie Ihre Füße auf die Plattform, ruhen diese Weise für ein paar Minuten. Es gibt auch spezielle übungen für die Bein-und Fuß zur Verbesserung der Muskel-Venen-Pumpe. Diese periodische Streckung und Beugung im Sprunggelenk-und Knie-Gelenke.

Der patient sollte Folgen, um zu verhindern, dass die Retraktion des Beines und Oberschenkel verschiedene Objekte von der Toilette, denn diese können erheblich beeinträchtigen den venösen Blutfluss.

Verwenden Kompression, um den Blutfluss in den tiefen Venen, verhindert Schwellungen, verringern die Menge an Blut in das subkutane Venen, die dazu beitragen, die metabolische Prozesse des Körpers und die Mikrozirkulation des Blutes.

Aber, um positive Ergebnisse erzielen, ist es wichtig, das Verletzte Bein richtig. Dieser Prozess ist notwendig, um in der früh nicht aufstehen aus dem Bett. Start-Verband von den Zehen bis Oberschenkel, dies sollte eine leichte Spannung auf den Verband. In dem Prozess, auf jeden Fall brauchen, um zu greifen, der Ferse und Sprunggelenk. Die bandage mit jeder umdrehung um die Bedürfnisse des Körpers zu decken, die Hälfte der vorherigen Runde. Kaufen Sie nur zertifizierte elastischen Bandagen und Kompressionsstrümpfe.

Behandlung von Krampfadern beinhaltet tragen Sie bequeme Schuhe, die flachen Absatz und harter Sohle. Sollte nicht lange stehen, um zu verhindern, dass körperliche Belastung für eine lange Zeit zu bleiben, in Bereichen mit hoher Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Schlaf zu Fuß ist es ratsam, in einer erhöhten position.

Behandlung von Krampfadern der Beine

Patienten sollten beschränken Flüssigkeitsaufnahme und Salz, um zu versuchen, um loszuwerden, übergewicht. Für die Behandlung von Krampfadern ist gelegentlich notwendig, Drogen zu nehmen - Diuretika, Arzneimittel, die Verbesserung der Ton der Venen. Darüber hinaus, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt der patient kann Medikamente verschreiben, die Anregung der Mikrozirkulation in den Geweben. Die Therapie von Krampfadern kann auch gehören nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente.

Wenn Krampfadern in der ursprünglichen form, es zeigt die physikalische Therapie-Sitzungen. Sehr nützlich, schwimmen, andere Wasser-Behandlungen, Fußbäder mit warmem Wasser, um das hinzufügen von 5-10 % Lösung von Natrium-Chlorid.

Sehr oft in der Behandlung von Krampfadern anwenden von lokalen Behandlungen. Aber solche Behandlungen müssen verwendet werden, in Kombination mit anderen medizinischen Methoden. Die Krampfadern produziert in form von gelen, Salben, Cremes. In den meisten dieser Drogen in Gegenwart von heparin. Salbe Krampfadern Beitrag zur Normalisierung des Tonus der Vene Wände, können korrigieren Sie die Verletzung der Abfluss von lymph-und Mikrozirkulation. In einem separaten, lokalen Agenten, in der es mehrere unterschiedliche Wirkstoffe. In einigen von Ihnen zusätzlich zu heparin enthalten rutin, D-panthenol.

Wenn Krampfadern der Beitritt der nochmaligen Infektion, ist es ratsam, externe Produkte, die mit Antibiotika oder Antiseptika.

Seit alten Zeiten für die Behandlung Hirudotherapie verwendet wird. Die Anwendung der Egel produziert hirudin, ermöglicht es verdünnt das Blut, fördert die Entfernung von Blutgerinnseln, das loswerden von Besenreisern und Krampfadern Knoten. Darüber hinaus ist dieses Verfahren können zu verringern Schmerzen in Füßen, zu überwinden Schwellung. Aber eine solche Therapie ist es wichtig, gelten in den frühesten Stadien der Krampfadern. Eine solche Behandlung sollte nicht für Menschen mit Hämophilie, Anämie, Hypotonie und schwangere Frauen.

Aber eine Radikale Methode der Behandlung von Krampfadern ist die Operation. Es wird durchgeführt mit dem Ziel der Beseitigung der venösen reflux. Eine solche operation wird nicht durchgeführt in der Anwesenheit von Patienten assoziierte Erkrankungen der Lunge, Herz-Kreislauf-system, Nieren, Leber. Es ist unmöglich, die Durchführung einer solchen operation, schwangere Frauen und Menschen, die leiden eitrige Erkrankungen.

Wenn eine person erweitert, nur kleine äste, erlaubt die Verwendung von Sklerotherapie. Diese Arbeit beinhaltet die Einführung in eine Vene einer Lösung von Adhäsion an der Venenwand. Nach diesem, andere Segmente der Ader, eine zweite Injektion, während die Verwirklichung vollständiger Verschluss der Vene.

Krampfadern auch eine kombinierte operative Behandlung ist, entfernen Sie die großen Stiele geändert Venen und Sklerosierung von kleinen ästen. Nach der Operation sind die Patienten empfohlen, weiterhin das tragen der elastischen Binde für 8-12 Wochen.

08.08.2018